Nagarro lädt zum Turntable Event Vol. 1: Daten – der Humus für Ihre Innovation

PRESSEINFORMATION

Wien, am 29. August 2019 – Der Software- und Digitalisierungsexperte Nagarro präsentiert die neue Turntable Veranstaltungsreihe, die zu wechselnden Themen Best Practices auf den Tisch bringt und zeigt, wie Unternehmen den erfolgreichen Turnaround in einer digitalen Ära schaffen. Der Auftakt am Donnerstag, den 26. September 2019 steht unter dem Motto “Daten- der Humus für Ihre Innovation”.

Im Headquarter von Nagarro Austria am Wiener Europlatz dreht sich am 26. September von 8.30 Uhr bis 12:00 Uhr alles um Smart Data und Artificial Intelligence. Am Programm: Best Practises der Unternehmen Andritz, Hoerbiger und ÖBB-Postbus, Live Demos und eine Keynote von Nagarros AI und Data Sciences Experten Anurag Sahay. Interessenten können sich für ein kostenfreies Ticket online registrieren über https://www.nagarro.com/event/turntable-data.

Nagarro lädt zum Turntable Event Vol. 1:  Daten - der Humus für Ihre Innovation

Foto links– Smart Glass für Abnahmeprozesse: Live Demo und Keynote von ÖBB Postbus, Ewald Koller, Leiter Postbus Technik, rechts im Bild beim Nagarro Turntable Vol. 1
Foto Mitte (450KB) hier – Anurag Sahay, Nagarro AI und Data Sciences Experte
Foto rechts (1MB) hier – Scott Wiggins, ANDRITZ AG

Daten, der Humus für Innovation & Geschäftserfolg

Daten sammeln, analysieren und den Anforderungen entsprechend nutzen – klingt einfach, stellt Unternehmen jedoch vor komplexe Herausforderungen. Jede Abteilung im Unternehmen produziert ihre eigenen Daten, hat andere Bedürfnisse und Datenschätze, die es zu heben gilt. Mit Hilfe von Technologien, Prozessen und Ideen entsteht Schritt für Schritt ein “Connected Enterprise”, das den künftigen Geschäftserfolg ausschlaggebend mitgestaltet. Beim Nagarro Turntable erzählen Kunden von ihren Erfahrungen bei der Umsetzung von Innovationsprojekten im Connected Enterprise.

In Live-Demos zeigt Nagarro, wie das Zusammenspiel von Big Data, Analytik, Machine Learning und AI profitabel genutzt werden kann sowie zeitsparende Inspektions- und Abnahmeprozesse mit Hilfe von Smart Glass. Die Teilnehmer dürfen wertvolle Impulse erwarten, wie sie mit Smart Data und AI neue Challenges erfolgreich meistern und einen fruchtbaren Boden für die Zukunft ihrer Unternehmen schaffen.

Agenda

08:30-09:00 Check-in, Live Demos & Frühstück
09:00-09:10 Begrüßung und Einführung
09:10-09:45 “Data Lake or Data Swamp?” – Scott Wiggins, ANDRITZ AG
09:45-10:15 “Daten – die verborgenen Schätze ” – Ewald Koller, ÖBB-Postbus GmbH
10:15-10:45 Live Demos, Networking & Refreshments
10:45-11:15 “‘Put on your ring and glasses!’ Bereit für Smart Warehousing” –
Michael Szaffich & Maximilian Schwarzmaier, HOERBIGER GmbH
11:15-11:45 “Storytelling with Data-Prudent data analysis to solve real-world problems” –
Anurag Sahay, Nagarro
11:45-12:00 Wrap up
12:00-13:00 Live Demos, Networking & Mittagessen

Details und Anmeldung: https://www.nagarro.com/event/turntable-data

Über Nagarro
Nagarro begleitet Kunden in die Zukunft der Digitalisierung und löst die Herausforderungen in einer rasant wachsenden IT-Branche. Große Unternehmen vertrauen auf Nagarro, um entscheidende Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Unternehmensschwerpunkte liegen auf agiler Software-Entwicklung und Software-Testing, Cloud-Technologien und Transformationsprojekten für Industrie 4.0 Lösungen. In Österreich sind die Competence Center für Cloud-Lösungen sowie für Software Quality und Test Engineering beheimatet, die weltweit beratend und konzeptionell agieren. Nagarro gehört zur deutschen Allgeier Gruppe mit Sitz in München und beschäftigt in 21 Ländern mehr als 6.000 Expertinnen und Experten. Zu den Kunden von Nagarro zählen u.a. Andritz, GE Aviation, KTM, Lufthansa oder Siemens sowie lokale Marktführer wie A1 Telekom, Österreichische Post, Österreichische Bundesbahnen oder Verbund.

www.nagarro.com
https://www.facebook.com/nagarro.austria/

Pressekontakt:

Madeleine Mitrovic, Double-M Marketing & Communications
Telefon: +43(0) 664/450 99 61; mitrovic@double-m.atwww.double-m.at

Mario Pabst ist neuer Direktor des Dachsteinkönig, Leading Family Hotel & Resort im Salzkammergut

Gosau, 3. September 2019 – Mario Pabst, 30, ist ab sofort als Hoteldirektor mit der Leitung des ersten österreichischen 5* Kinderhotels Dachsteinkönig betraut. Er übernimmt das Zepter von Florian Mayer, der sich mehr um die anstehenden Projekte und deren Weiterentwicklung im Dachsteinkönig kümmern wird.

Mario Pabst ist neuer Direktor des Dachsteinkönig, Leading Family Hotel & Resort im Salzkammergut

Seit der Eröffnung Mitte 2016 war der gebürtige Steirer Mario Pabst als stellvertretender Hoteldirektor des Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig in Gosau eingesetzt. Ab sofort wird Pabst, der auf internationale Hotel- und Gastronomie-Erfahrung und eine klassische Hotelfachausbildung verweisen kann, als Hoteldirektor den operativen Betrieb des 5-Sterne-Hauses mit rd. 160 Mitarbeitern und 20 Lehrlingen verantworten. Internationale Erfahrung sammelte Pabst zuvor im schweizerischen St. Moritz, branchenintern als “Wiege des gediegenen Dienens am Gast” bekannt sowie in gehobenen Häusern in Deutschland und Österreich.

Einen klaren Fokus will der neue Hotel-Manager auf Mitarbeiterzufriedenheit legen. Bereits 2018 hatte der Rolling Pin den Dachsteinkönig als “Arbeitgeber des Jahres” ausgezeichnet. Für Mario Pabst ist das Team eines der wichtigen Kriterien, um Kinderhotellerie auf Luxus-Level anbieten zu können: “Nachhaltig sein im Umgang mit der Umwelt, aber in erster Linie mit den Menschen, die mit mir arbeiten – das ist mein Credo. Man muss Mitarbeiter wertschätzen und ihnen die Möglichkeit geben, sich zu entfalten, dann kann man auch auf Fachkräfte zählen”, ist Mario Pabst überzeugt. Einen zusätzlichen Beitrag, um die Branche und die Region als Arbeitsplatz attraktiv zu machen, leistet Pabst in seiner Funktion im Vorstand des Tourismusverbandes Inneres Salzkammergut.

Florian Mayer reüssiert über das starke Zweiergespann im Dachstein Salzkammergut mit einer erfolgreichen Zwischenbilanz: “Gemeinsam mit dem großartigen Team ist es uns gelungen, das erste 5 Sterne Kinderhotel in Österreich aufzubauen. Mario Pabst ist ein hochgeschätzter Kollege, der von Anfang an maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war und den Dachsteinkönig im Sinne unserer Philosophie hervorragend managen wird”, so Mayer.

www.dachsteinkoenig.at

Pressekontakt:

Stefanie C. Jost
Marketing Manager, Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig
Tel. +43 (0) 6136 8888-515
eMail: s.jost@dachsteinkoenig.at


Aussendung: Double-M Madeleine Mitrovic; Phone: +43 (0) 664 450 99 61; mitrovic@double-m.at; www.double-m.at

Über das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig
Das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig ist ein 
***** Haus im oberösterreichischen Gosau in der Welterberegion Dachstein Salzkammergut. Konzipiert als Urlaubswelt für Eltern und Kinder, ist das Angebot speziell auf Familien zugeschnitten. Mit fünf Smileys kategorisiert, gilt der Dachsteinkönig als eines der besten Familienhotels in Europa. Eltern kommen dank 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung täglich in den Genuss von Freiräumen, die sie im Familienalltag vermissen. Für sie heißt es im “Adults only” SPA, bei Fitness und Bergerlebnissen, bei einem romantischen Candlelight-Dinner und viel Entspannung: “Endlich Eltern-Zeit”. 

Gosau ist ein Eldorado für Kletterer und Mountainbiker. Almen sind das Ziel geführter Familienwanderungen. Im Urzeitwald wird nach Schätzen gegraben und mit Dinosauriern geflogen. Die Welterberegion mit den weiteren Orten Bad Goisern, Hallstatt und Obertraun bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, etwa in die nahe gelegenen Dachsteinhöhlen, die Salzwelten oder in den historischen Ortskern von Hallstatt.