Beiträge

OKI Wide Format Serie „ColorPainter“ neu in Österreich

PRESSEINFORMATION

OKI Wide Format Serie „ColorPainter“ neu in Österreich
Brillanter, UV-beständiger Bannerdruck von der Rolle

Brunn am Gebirge, 3. Mai 2017 – Nach der Übernahme der Wide Format Sparte von Seiko präsentiert OKI mit dem E-64s das erste Modell der ColorPainter Serie aus eigener Weiterentwicklung. Die tintenbasierenden Großformat-Modelle sind ab sofort auch in Österreich erhältlich und erweitern das OKI Spektrum für kreative Drucklösungen im Innen- und Außenbereich.

     Weiterlesen

OKI Wide Format Printer – Video und Impressionen

IMPRESSIONEN

Auf der Xfair stellte OKI Anfang April seine Graphic Arts Lösungen aus. Erstmals mit an Bord: Die Sparte der Wide Format Printer, die OKI von Seiko übernommen hat.

Wir waren vor Ort, haben uns den ColorPainter angeschaut und für OKI ein Kurz-Video für YouTube zusammengestellt:

    

www.oki.atwww.facebook.com/OKIAustria
OKI Blog: http://newsroom.oki-promotion.at
Anmeldung zum OKI Newsletter: http://www.oki-newsletter.com/at/ 

Pressekontakt

Madeleine Mitrovic, Double-M Marketing & Communications
Telefon: (+43) 664/450 99 61
eMail: mitrovic@double-m.at
www.double-m.at

OKI präsentiert neue mobile Print App

PRESSEINFORMATION

OKI präsentiert neue mobile Print App

Brunn am Gebirge, 13. Dezember 2016
Für komfortables Drucken vom Smartphone hat OKI jetzt eine neue „Mobile Print-App“ für Android und iOS entwickelt. Die App kann kostenlos über Google Play bzw. itunes geladen werden und bietet erweiterte Druckfunktionen und flexiblere Einsatzmöglichkeiten.
 

Mit der Entwicklung der neuen OKI App für Android und iphone User ermöglicht OKI noch mehr Komfort beim Drucken von unterwegs. Die OKI App verbindet Smartphone Benutzer mit OKI Geräten im WLAN bzw. in WLAN Subnetzen. Damit werden Services wie das Drucken in öffentlichen Umgebungen, Hotels oder Shops ohne die Weitergabe von Daten an Dritte unterstützt. Ist der Drucker über ein Gäste WLAN gekoppelt, findet die App das Gerät und der Druckauftrag wird direkt vom Smartphone gesteuert. Weiterlesen

OKI präsentiert Smart Colour Solutions

PRESSEINFORMATION

OKI präsentiert Smart Colour Solutions
Die neuen Farbdrucker und -MFPs garantieren hochwertige Drucklösungen für Unternehmen jeder Größe

Brunn am Gebirge, 13. Oktober 2016 – OKI hat sein Portfolio an innovativen LED-Farb- und Multifunktionsdruckern (MFPs) neu aufgestellt und erweitert. Das smarte Colour Sortiment unterstützt Unternehmen noch besser in ihrem Digitalisierungsprozess. Unternehmen jeder Größe können damit ihr Dokumenten-Management optimieren und ihre Produktivität steigern.

OKI Smart Colour  Neue OKI C532dn

Alle neuen OKI Modelle verfügen über leistungsstarke Features sowie Gigabit-Ethernet für den blitzschnellen Transfer von großen Farbdokumenten im Netzwerk. Mobiles Drucken ermöglicht Google Cloud Print 2.0. Der OKI C542 sowie der OKI MC573 sind darüber hinaus auch mit Apple AirPrint kompatibel. Alle Smart Colour Drucker verfügen standardmäßig über die aktuellsten Sicherheits-Features wie Private Print für vertrauliche Dokumente, optionale Freigabe von Druckjobs per RFID-Karte (Card Release), und sie sind Internet Protocol Security (IPsec) konform.  Weiterlesen

OKI Kreativdruck jetzt auch in Neonfarben

PRESSEINFORMATION

OKI Kreativdruck jetzt auch in Neonfarben

Brunn am Gebirge, 5. April 2016 – OKI komplettiert seine Pro-Series für spezielle Kreativdruck-Lösungen mit einer Weltneuheit: Der A4-Drucker OKI Pro6410 Neon erzeugt Drucke in leuchtenden Neonfarben. Zusammen mit den beiden Weißtoner Druckern bietet OKI somit ein rundes Portfolio für Kreativschaffende.

Neon_Banner_1MBMit dem neuen Pro6410 Neondrucker definiert OKI das Spektrum der Druckfarben jetzt auch abseits der klassischen Standardfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz neu. Das Gerät druckt mit Neon-Tonerfarben in NeonCyan, NeonMagenta, NeonGelb sowie als Spotfarbe Weiß. Damit lassen sich besonders farbintensive, lebendige und fluoreszierende Designs auf helle bzw. mittels Transfermedien (z.B. Folien) auch auf dunkle Hintergründe drucken. Innovativ ist die austauschbare vierte Prozessfarbe. Abhängig von der gewünschten Anwendung ist ein Wechsel zwischen der weißen Spotfarbe und Schwarz möglich.

Weiterlesen

OKI Pro9542dn: Das neue Fünffarb-System rückt Weiß an erste Stelle

PRESSEINFORMATION

OKI Pro9542dn: Das neue Fünffarb-System rückt Weiß an erste Stelle 

Brunn am Gebirge, 18. Februar 2016 – Mit dem OKI Pro9542dn geht OKI den nächsten Entwicklungsschritt in Sachen Kreativ- und Veredelungsdruck. Das neue A3+-Fünffarb-System ermöglicht das gesamte Spektrum der Prozessfarben mit der Zusatz-Farbe Weiß und bringt die weiße Spot-Farbe dabei als erste Farbe auf. Durch den neuen Druckablauf bietet der bislang zweite OKI Fünffarbdrucker eine hohe Passgenauigkeit und extreme Farbbrillanz bei weiß unterlegten Vollfarbdrucken.

OKI Fünffarn-System   Bild Print Samples

Weiterlesen

OKI erwirbt Großformatdruckergeschäft von Seiko Instruments Inc.

PRESSEINFORMATION

OKI erwirbt Großformatdruckergeschäft von Seiko Instruments Inc.
Mit dem Schritt stärkt OKI seine Position auf dem professionellen Druckermarkt

Brunn am Geb., 4. August 2015 – OKI Data Corporation, ein auf das Druckergeschäft spezialisiertes Unternehmen der OKI Gruppe übernimmt das weltweite Großformatgeschäft von Seiko I Infotech Inc. (SIIT), einer Tochtergesellschaft von SII.

OKI erwirbt SII GroßformatdruckerDie OKI Data Corporation und SII unterzeichneten am 8. Juli 2015 einen Aktienkaufvertrag über den Erwerb aller im Besitz der SII befindlichen SIIT-Aktien. Darüber hinaus haben die ausländischen Tochtergesellschaften der OKI Data Corporation in Europa und in den USA jeweils Verträge mit den europäischen und US-amerikanischen Tochtergesellschaften der SII über den Erwerb des Großformatgeschäfts und der dazugehörigen derzeitigen Vermögenswerte der SII in Europa und den USA unterzeichnet. Die beiden Unternehmen werden den Geschäftstransfer vertragsgemäß am 01. Oktober 2015 abschließen. Die Transaktion hat keinerlei Auswirkungen auf die zahlreichen aktuell von SIIT angebotenen Produkte und Dienstleistungen, darunter auch Großformatdruckerprodukte und -dienste.

Weiterlesen

Neue A3-Farb-Multifunktionssysteme von OKI

Brunn am Gebirge, 6. Mai 2015 – OKI bringt neue, intelligente A3-Farb-Multifunktionssysteme (MFPs) auf den Markt: Die MC800er-Serie (OKI MC853 und OKI MC873) punktet mit einem erweiterten, benutzerfreundlichen Funktionsumfang und hoher Druckgeschwindigkeit. Mit der leistungsstarken MFP-Serie lässt sich der komplette Workflow des Dokumenten-Managements im gesamten Unternehmen optimieren.
MC873  MC873_Panel
Download Foto MC873 hier – Download Foto Panel Close-up hier

Druckgeschwindigkeiten von bis zu 35 Seiten pro Minute (ppm) und Scan-Geschwindigkeiten von 50 Bildern pro Minute (ipm) machen die neue MC800er-Serie zu einer besonders schnellen, energieeffizienten und kostengünstigen All-in-One-Lösung: Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen – all das ermöglichen die A3-Maschinen OKI MC853 und OKI MC873 platzsparend auf der Stellfläche eines A4-Systems. Die Modelle verfügen standardmäßig über die erweiterte OKI 3-Jahres-Garantie(nach Registrierung innerhalb eines Monats). Zudem ist die neue MFP-Serie mit der integrierten offenenSmart Extendable Platform (sXP) ausgestattet. Die Plattform wird ab Mitte des Jahres unterstützt und ermöglicht dann die Anbindung an externe Software wie etwa Dokumentenmanagementsysteme oder auch Texterkennung. Darüber hinaus erlaubt sie das sichere Abrufen von Druckaufträgen per PIN-Nummer oder Kartenlesesystem.

Weiterlesen

Dokumenten-Management mit OKI und DocuWare

OKI erweitert seine Lösungskompetenz für Managed Print Services im Softwarebereich. Gemeinsam mit einem Solutionspartner wird professionelles Dokumentenmanagement auf Basis von DocuWare angeboten. Die OKI Multifunktionsgeräte dienen dabei als Arbeitsterminals für die Digitalisierung, Beschlagwortung und Archivierung von Dokumenten.

Brunn am Gebirge, 8. April 2015. Mit der Firma EDV Consulting Zoichter GmbH holte OKI jetzt einen erfahrenen Solutionspartner für Dokumentenmanagement an Bord. Der autorisierte DocuWare-Vertriebspartner unterstützt Händler und Unternehmen europaweit bei der Implementierung individueller Dokumenten-Workflows. Die OKI Multifunktionsdrucker können dabei als eigenständige Arbeitsstationen eingebunden werden. Über die Eingabetasten der 21cm großen Touchpanels fungieren die MFPs als Terminals, etwa um Dokumente gleich nach dem Scannen zu beschlagworten. Das Archivieren, Auffinden und Weiterverarbeiten der Dateien ist so direkt am Multifunktionsgerätmöglich. „Diese Lösung ist ideal, wenn kein Computer als Zwischenschritt nötig oder verfügbar ist. Man kann rasch Dateien zuordnen, suchen, ausdrucken, oder sie dem nächsten Prozess-Schritt zuführen“, so Karl Hawlik, Geschäftsführer von OKI Österreich. Alle Arbeitsschritte und Berechtigungen werden von der Firma EDV Consulting Zoichter vorkonfiguriert. Technisch wird die Funktionalität mit Hilfe von DocuWare, einem Connector und der OKI Smart smart extendable Plattform realisiert. Verfügbar ist die offene Software-Plattform in den Serien OKI MC700, OKI MB700 und OKI ES94x5MFP.
Weiterlesen

eAward 2015-Innovation aus Österreich

Seit 2014 ist Double-M Madeleine Mitrovic Jury-Mitglied beim eAward. Mit dem Preis zeichnet der Report-Verlag jährlich innovative Projekte heimischer Unternehmen aus.

16365642296_1ccc370580_o 16204097778_6904c5c611_o

Und man kann sagen: es ist ein Innovationskick! Es ist eine Freude, zu sehen, was für interessante Ideen aus Österreich kommen! Von Live-Jam Session für Musiker per Audio-Stream, über Skibrillen die Liftwartezeiten anzeigen, bis zum neuen Immobilien Google (frei nach dem Motto „ich brauche einen Bio-Supermarkt um die Ecke und eine HTL in 5 Min. Reichweite-wo ist meine Wohnung ;-?). Aus der Rubrik „Tourismus“ kamen ebenfalls einige spannende Projektideen, bei denen wir natürlich besonders gut hingehört haben.

Wer Zeit und Muße hat, kann alle Projekte auf der Webseite nachlesen. http://award.report.at/

Seit vielen Jahren unterstützt auch unser Kunde OKI Österreich den eAward. Heuer stellte OKI sogar ein tolles MFP zur Verfügung, das unter den Gästen verlost wurde. Zwar ist zu befürchten, dass der Gewinner kein Gerät mehr anschaffen wird, zumal die OKI Geräte einfach zu lange halten – aber es waren ja noch ein paar mehr Gäste im Saal 😉