OKI Pro9542dn: Das neue Fünffarb-System rückt Weiß an erste Stelle

PRESSEINFORMATION

OKI Pro9542dn: Das neue Fünffarb-System rückt Weiß an erste Stelle 

Brunn am Gebirge, 18. Februar 2016 – Mit dem OKI Pro9542dn geht OKI den nächsten Entwicklungsschritt in Sachen Kreativ- und Veredelungsdruck. Das neue A3+-Fünffarb-System ermöglicht das gesamte Spektrum der Prozessfarben mit der Zusatz-Farbe Weiß und bringt die weiße Spot-Farbe dabei als erste Farbe auf. Durch den neuen Druckablauf bietet der bislang zweite OKI Fünffarbdrucker eine hohe Passgenauigkeit und extreme Farbbrillanz bei weiß unterlegten Vollfarbdrucken.

OKI Fünffarn-System   Bild Print Samples

Der OKI Pro9542dn eignet sich als Lösung überall dort, wo Weißdruck oder vollflächiger Farbdruck auf dunklen, transparenten oder farbigen Medien gefragt ist. Im Verpackungsdruck, in Werbe- und Design-Agenturen, aber auch in Betrieben wie Hotels können mit dem Weißdrucker personalisierte Kleinauflagen erzeugt werden. Bedruckte Klarsichtfolien, kreative Mailings, Grußkarten oder farbige Umschläge wirken dank weißem Unterdruck besonders farbintensiv. Der Weißtoner istlichtundurchlässig lässt sich auch als Deckweiß verwenden.

Hohe Medienflexibilität dank geradem Papierweg
Der neue OKI Pro9542dn besitzt aufgrund des geraden Papierwegs eine hohe Medienflexibilität. Er verarbeitet auch schwere Grammaturen von bis zu 360 g/m² mühelos. Zudem lassen sich alle Formate von A6 bis A3+ und auch Banner mit einer Länge von bis zu 1,32 Meter ohne Probleme bedrucken.

Kreativer Alleskönner trifft auf gut ausgestatteten Bürodrucker
Obwohl das Fünffarb-System sein Können insbesondere im grafischen Bereich unter Beweis stellt, erfüllt es auch die Erwartungen an einen gut ausgestatteten Bürodrucker: Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 50 Seiten pro Minute und der OKI ProQ Multi-Level-Technologie ist das Gerät vielseitig einsetzbar. Die Technologie für digitale Bildbearbeitung sorgt dank besonders feiner Farbtöne und Farbabstufungen für eine exzellente Druckqualität. Darüber hinaus punktet das System mit einer Papierkapazität von 530 Blatt (erweiterbar auf 2.950 Blatt), original Adobe Postscript sowie einer Duplexfunktion für das automatische Drucken von doppelseitigen Dokumenten.

Verfügbar bei ausgewählten Fachpartnern
OKI ist derzeit der einzige Anbieter, der ein Fünffarbsystem mit weißem Unterdruck in einem Arbeitsschritt in dieser Preisklasse anbietet. Der OKI Pro9542dn ist bei diesen ausgewählten OKI Fachpartnern ab sofort erhältlich: Alphaset, fair & eco, Graph-X, HBL HandelsgesmbH, Unibind. Das Gerät beinhaltet eine kostenlose OKI 3-Jahres-Garantie mit Vor-Ort- und Next-Day-Service.

Weitere Informationen zu OKI Lösungen für Graphic Arts unter http://www.oki-verticals.com/de/grafisches-gewerbe/

OKI Pro9542dn im Detail
– Geschwindigkeit Farbe/Mono: 50 ppm (A4:) bzw. 28 ppm (A3)
– Geschwindigkeit A4 Spot-Farbe: 45 ppm (weiß)
– Papierkapazität: Max. 6 Papierzuführungen mit 530 Blatt im Standardfach (bis zu 5 Fächer, max. 2950 Blätter) und 300 Blatt im Mehrzweckfach (MPT) für hohe Medienflexibilität
– Maximales Papiergewicht: 52-360 g/m², inkl. Duplexdruck bis zu 320 g/m² aus MPT
– Maximale Papiergröße: A3+ und Banner bis 1,32 Meter
– Tonerkapazität Cyan/Magenta*: 42.000 Seiten, Gelb*: 24.000 Seiten, Schwarz*: 51.000 Seiten (* ISO Standard), Weiß: 15.000 Seiten (5% Deckung)
– Bildtrommeln:
Cyan/Magenta/Gelb/Schwarz: 40.000 Seiten, Weiß: 20.000 Seiten

Über OKI

OKI Europe, eine Division der OKI Data Corporation, ist ein internationaler Business-to-Business Anbieter für kreative und professionelle Inhouse Printing Produkte, Anwendungen und Services. OKI Drucksysteme werden im Hinblick auf Effizienz und Mehrwert für den Unternehmenseinsatz entwickelt. Der Konzern zählt zu den führenden Marken am europäischen Druckermarkt. Das Portfolio der vielfach preisgekrönten Geräte umfasst folgende Produktsegmente: Farb- und Mono Drucker, Multifunktionssysteme zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen, Matrix Drucker sowie spezielle Druckanwendungen für Point-of-Sales und vertikale Märkte. Seit 2007 bietet OKI richtungsweisende Lösungskonzepte für Druck- und Dokumentenmanagement an.

1990 gegründet beschäftigt OKI Europe heute rund 1.100 Mitarbeiter in 21 Produktionsstätten und Vertriebsniederlassungen. OKI Europe hat Standorte in 60 Ländern der EMEA Region. Die OKI Data Corporation ist ein Unternehmen der OKI Electric Industry Co. Ltd., Tokyo, die – 1881 gegründet -Japans erster Telekommunikationsanbieter war.
OKI Systems (Österreich) mit Sitz in Brunn am Gebirge ist seit dem Jahr 2000 für die Vertriebs-, Service- und Marketingagenden von OKI in Österreich verantwortlich. Managing Director ist Karl Hawlik.

www.oki.atwww.facebook.com/OKIAustria
OKI Blog: http://newsroom.oki-promotion.at

Pressekontakt
Madeleine Mitrovic, Double-M Marketing & Communications
Telefon: (+43) 664/450 99 61
eMail: mitrovic@double-m.at
www.double-m.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.