OKI Wide Format Serie „ColorPainter“ neu in Österreich

PRESSEINFORMATION

OKI Wide Format Serie „ColorPainter“ neu in Österreich
Brillanter, UV-beständiger Bannerdruck von der Rolle

Brunn am Gebirge, 3. Mai 2017 – Nach der Übernahme der Wide Format Sparte von Seiko präsentiert OKI mit dem E-64s das erste Modell der ColorPainter Serie aus eigener Weiterentwicklung. Die tintenbasierenden Großformat-Modelle sind ab sofort auch in Österreich erhältlich und erweitern das OKI Spektrum für kreative Drucklösungen im Innen- und Außenbereich.

     Weiterlesen

Social Innovation Workshop für das BMWFW mit C Plus

IMPRESSIONEN

Auf Einladung des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Staatssekretär Dr. Harald Mahrer, fand am 21. April ein Service Design Workshop mit Experten statt. Madeleine Mitrovic wirkte als Gruppen-Moderatorin zum Thema „Wie bringen wir Innovation ins Bildungswesen?“ mit.

Wer macht sich keine Gedanken über die Zukunft unserer Gesellschaft? Und was könnte besser zur Bearbeitung dieser Fragen geeignet sein als Service Design? Deshalb freut es uns ganz besonders, dass wir von Service Design Spezialistin Linda Kaszubski, C Plus, an Bord geholt wurden. Dr. Harald Mahrer konnte die zahlreichen Experten und „Freunde der Zukunft“ eloquent und überzeugend in Arbeitsstimmung versetzen. Es folgten Stunden des Tüfftelns, der Kreativität und Ideen-Generierung.

Hier einige Fotos vom Workshop-Tag. Und ja: Service Design bringt nicht nur „viele Post-its“ sondern auch witzige Prototypen und Rollenspiele hervor… Weiterlesen

OKI Wide Format Printer – Video und Impressionen

IMPRESSIONEN

Auf der Xfair stellte OKI Anfang April seine Graphic Arts Lösungen aus. Erstmals mit an Bord: Die Sparte der Wide Format Printer, die OKI von Seiko übernommen hat.

Wir waren vor Ort, haben uns den ColorPainter angeschaut und für OKI ein Kurz-Video für YouTube zusammengestellt:

    

www.oki.atwww.facebook.com/OKIAustria
OKI Blog: http://newsroom.oki-promotion.at
Anmeldung zum OKI Newsletter: http://www.oki-newsletter.com/at/ 

Pressekontakt

Madeleine Mitrovic, Double-M Marketing & Communications
Telefon: (+43) 664/450 99 61
eMail: mitrovic@double-m.at
www.double-m.at

Salzwelten Saisonstart: Neue Schaustellen, uralte Gästebücher, gute Aussichten und verliebte Einhörner

Ab Samstag, den 1. April 2017 nehmen auch die beiden Standorte der Salzwelten in Hallstatt und Altaussee wieder den Vollbetrieb auf. Wieder gibt es einige Neuerungen, so darf man sich etwa auf neue Schaustellen, einen Aussichtsturm und interessante Ausstellungen freuen.

Mehr Info zum modernen Salzabbau – dieser Anregung von Seiten der Gäste kommen die Salzwelten ab sofort in ihrem Programm nach. Für die Standorte Hallstatt und Altaussee wurde hierzu ein Film produziert und in Altaussee auch eine neue Schaustelle zum Thema geschaffen. Im „Birnbacher Werk“, einem imposanten Hohlraum und einst aktiven Rieselwerk, werden verschiedene Abbautechniken erklärt und gezeigt. In Hallstatt präsentiert sich die Schaustelle zur Abbautechnik heutiger Tage in modernisierter Form.
Eine weitere Neuerung wird im Mai bei den Salzwelten Hallein eröffnet. Besucher dürfen sich auf eine herrliche Sonnenterrasse mit Aussichtsturm beim Bistro freuen. Von hier kann man den Ausblick Richtung Salzburg Stadt, über das gesamte Salzachtal bis zur Festung Hohensalzburg genießen.
Weiterlesen

OKI präsentiert neue mobile Print App

PRESSEINFORMATION

OKI präsentiert neue mobile Print App

Brunn am Gebirge, 13. Dezember 2016
Für komfortables Drucken vom Smartphone hat OKI jetzt eine neue „Mobile Print-App“ für Android und iOS entwickelt. Die App kann kostenlos über Google Play bzw. itunes geladen werden und bietet erweiterte Druckfunktionen und flexiblere Einsatzmöglichkeiten.
 

Mit der Entwicklung der neuen OKI App für Android und iphone User ermöglicht OKI noch mehr Komfort beim Drucken von unterwegs. Die OKI App verbindet Smartphone Benutzer mit OKI Geräten im WLAN bzw. in WLAN Subnetzen. Damit werden Services wie das Drucken in öffentlichen Umgebungen, Hotels oder Shops ohne die Weitergabe von Daten an Dritte unterstützt. Ist der Drucker über ein Gäste WLAN gekoppelt, findet die App das Gerät und der Druckauftrag wird direkt vom Smartphone gesteuert. Weiterlesen

Nagarro startet IoT Initiative für Industrie

PRESSEINFORMATION

Nagarro startet IoT Initiative für Industrie:Assited Reality
Von der Digitalisierungsplattform bis Assisted Reality

-Im Nagarro Competence Center für IoT und industrielle Digitalisierung werden aus Zukunftstechnologien praxistaugliche Lösungen.

-Beispiel für den Einsatz mit Außenanlagen: Sensorik-Daten werden über weite Distanzen (GSM oder Satellit) in sicheren Cloud-Umgebungen übertragen, zielgerichtet analysiert, verarbeitet und visualisiert

-Beispiel für Connected Workforce: Servicetechniker profitieren von Smart Glasses und Assisted-Reality-Anwendungen live während ihres Einsatzes

Wien, 2.12.2016 – Nagarro, ein auf Softwareentwicklung und Managed Services spezialisierter IT-Dienstleister, hat ein Competence Center für Digitalisierung in der Industrie eingerichtet. Zielsetzung ist es, aus vielversprechenden Technologien, Plattformen und Einzelentwicklungen konkrete Lösungen für die Industrie zu schaffen.  Weiterlesen

OKI präsentiert Smart Colour Solutions

PRESSEINFORMATION

OKI präsentiert Smart Colour Solutions
Die neuen Farbdrucker und -MFPs garantieren hochwertige Drucklösungen für Unternehmen jeder Größe

Brunn am Gebirge, 13. Oktober 2016 – OKI hat sein Portfolio an innovativen LED-Farb- und Multifunktionsdruckern (MFPs) neu aufgestellt und erweitert. Das smarte Colour Sortiment unterstützt Unternehmen noch besser in ihrem Digitalisierungsprozess. Unternehmen jeder Größe können damit ihr Dokumenten-Management optimieren und ihre Produktivität steigern.

OKI Smart Colour  Neue OKI C532dn

Alle neuen OKI Modelle verfügen über leistungsstarke Features sowie Gigabit-Ethernet für den blitzschnellen Transfer von großen Farbdokumenten im Netzwerk. Mobiles Drucken ermöglicht Google Cloud Print 2.0. Der OKI C542 sowie der OKI MC573 sind darüber hinaus auch mit Apple AirPrint kompatibel. Alle Smart Colour Drucker verfügen standardmäßig über die aktuellsten Sicherheits-Features wie Private Print für vertrauliche Dokumente, optionale Freigabe von Druckjobs per RFID-Karte (Card Release), und sie sind Internet Protocol Security (IPsec) konform.  Weiterlesen

Automic realisiert internationales Salesforce Projekt mit Nagarro:

PRESSEINFORMATION

Automic realisiert internationales Salesforce Projekt mit Nagarro:
360° Panoramasicht für Mitarbeiter und Kunden

Wien, 3. Oktober 2016  Gemeinsam mit Nagarro setzte der Business Automation Spezialist Automic ein umfangreiches CRM-Projekt um. Automic IT Manager Werner Huss hatte die Tool-Landschaft zuvor komplett auf den Prüfstand gestellt und eine ausgereifte 360° Customer View Strategie entwickelt. Gemeinsam mit Nagarro wurde die neue Lösung auf Basis von Salesforce in nur 12 Monaten fertiggestellt.

Foto: Paul Haberfellner Werner Huss Automic Customer View Graphic
Foto links: Paul Haberfellner (Nagarro) li., Werner Huss (Automic) re.
Bild rechts: Skizze der 360° Customer View

Nach einem größeren Übernahmeprojekt gab es bei Automic Anfang 2015 getrennte globale Support Organisationen. Um die Betreuung der rund 2.600 Businesskunden auf einen lückenlosen gemeinsamen Prozess-Standard zu heben, sollte dieser konsolidiert werden. IT Manager Werner Huss holte Nagarro an Bord. Der Konzern, dessen Software-Expertise und Offshore Ressourcen bekannt waren, erhielt den Auftrag, bei Prozessentwicklung, Projektmanagement und der Überführung der ITIL basierenden Support Prozesse auf das neue Zielsystem in der Salesforce ServiceCloud zu unterstützen.

Weiterlesen

Hallstatt 7000: Archäologen live bei der Arbeit

Von 11.7.-12.8.2016 finden neue Grabungen im Hallstätter Hochtal statt

Hallstatt, 22. Juni 2016. Am 11. Juli 2016 macht sich ein Team von Archäologen auf den Weg ins Dachstein Salzkammergut um nach Relikten der letzten 7.000 Jahre zu suchen. Renommierte Frühgeschichtsforscher des NHM Wien gehen bis Mitte August im Außenareal der Salzwelten Hallstatt zu Werke. In dieser Zeit besteht die seltene und kostenlose Möglichkeit, Archäologie live zu erleben und aus erster Hand etwas über die Arbeit der Forscher zu erfahren.

Wer die Gelegenheit nutzen und „echten“ Archäologen über die Schulter schauen möchte findet dazu vom 11. Juli bis zum 12. August 2016, jeweils Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr Gelegenheit. Am 20. und 21. August präsentieren die Forscher dann ihre neuesten Ergebnisse bei „Archäologie am Berg“, ebenfalls eine kostenlose Veranstaltung. In unmittelbarer Nähe des Forschungsareals bei den prähistorischen Gräberfeldern befindet sich auch der Zugang zu den Salzwelten Hallstatt. Das älteste Salzbergwerk der Welt gibt im Bronzezeitkino und bei den Führungen weitere Einblicke in die Jahrtausende alte Geschichte.
Grabungen in Hallstatt  Blick über Hallstatt aus dem Hochtal 
Weiterlesen

Kräuterfest im Keltendorf SALINA am 18. Juni

logo-salzweltenTinkturen, Heilkräuter und Speisen vor 2.500 Jahren

Hallein/Salzburg, 2. Juni 2016. Wenn Geschichte lebendig wird, verspricht das Spaß für die ganze Familie. Am Samstag den 18. Juni 2016 veranstalten die Salzwelten in Hallein nahe Salzburg wieder das beliebte Kräuterfest. Im Keltendorf SALINA wartet ein Tag voller Unterhaltung inmitten herrlicher Natur. Das Fest startet um 10 Uhr bei freiem Eintritt.

keltendorf_1Mb

Das Kelten-Erlebnisdorf SALINA zeigt am Originalschauplatz wie die Kelten rund um das Salzbergwerk vor 2.500 Jahren gelebt und was sie uns hinterlassen haben. Beim Kräuterfest werden ab 10 Uhr bis in die Abendstunden Workshops, archäologische Führungen und Geschichten „Aus’m und über’n Berg“ dargeboten. Die Dürrnbergforschung gibt bei einem Infostand des Keltenmuseums Hallein interessante Einblicke in den Arbeitsalltag der Archäologen. Weiterlesen