Bike Arena Obertraun: Cross Country Anlage öffnet für Tagesgäste

Die Bike Arena ist ein neuer Hot Spot für sportliche Feriengäste im Dachstein Salzkammergut. In einem Waldstück am Fuße des Krippensteins können Mountainbiker jeden Alters Cross Country Geländeluft schnuppern.

PRESSEINFORMATION

Was kann Dein Bike? Was kannst Du auf Deinem Bike?
Bike Arena Obertraun: Cross Country Anlage öffnet für Tagesgäste

In der Ferienregion Dachstein Salzkammergut wurde eine neue Bike Sportstätte eröffnet. Die Bike Arena Obertraun ist eine permanente Cross Country Anlage auf der Liebhaber des MTB Sports knifflige Wald- und Wurzel-Passagen, Gefälle und Sprünge ausprobieren können.

Kids in der Bike Arena Foto: Billich  Bike Arena Foto: Forian Neumüller Pressefoto zum Download finden Sie hier

Obertraun, Dachstein Salzkammergut, 14. Juli 2015 – Die Welterberegion Dachstein Salzkammergut verfügt mit über 1.400km über eines der umfangreichsten Bike-Streckennetze des Landes. Ab sofort können Outdoor-Sportler als Tagesgäste zusätzlich das Angebot der neuen Bike Arena in Obertraun nutzen.

Geeignet ist das rund 5 Hektar große Cross Country Areal für die ganze Familie. Idyllisch im Wald gelegen erwartet die Besucher ein Rundkurs mit 4,1km Gesamtlänge und jeder Menge Herausforderungen im Gelände. Es gibt Waldpassagen mit Single Trails, Rockgarden in der Ebene oder im Gefälle, Northshoretrails mit Kurven, fordernde Anstiege, schnelle Anlegerkombinationenund Sprünge.

Tagesgäste können hier ihr technisches Können ausprobieren, die eigene Geschicklichkeit testen und auf Wunsch auch mit einem professionellen Guide Neues dazulernen. Denn gerade Biker sind oft auf der Suche nach dem ultimativen Kick, nach besonderen Offroad-Herausforderungen. „Die Bike Arena ist der ideale Ort um anzutesten: Was kann ich? Was kann mein Bike? Sie ist eine Ergänzung zu den Bike-Touren durch unsere wunderschöne Welterberegion“, so Pamela Binder, Tourismusdirektoren im Dachstein Salzkammergut.

In der Bike Arena Obertraun mangelt es jedenfalls nicht an Herausforderungen. Immerhin trainieren hier auch Profis auf Weltklasse Niveau, z.B. Österreichs Olympiastarter von London, Karl Markt, oder der beste heimische Fahrer im Weltcup 2013, Uwe Hochenwarter. Die Ausführung der Sportanlage durch erfahrene Experten gibt zusätzliche Sicherheit für Amateure und Hobby Fahrer. Sieben Monate wurde an der Bike Arena gebaut, um eine weltcuptaugliche Strecke zu realisieren.

Seit Mai 2015 ist die Bike Arena als professionelle Trainings- und Wettkampfzone im Betrieb und ab sofort auch für Tagesgäste zugänglich. Eine Tageskarte für die Bike-Arena kann im Bundesport- und Freizeitzentrums Obertraun erworben werden. Kinder bis 6 Jahre sind frei, Jugendliche zahlen 8 Euro und Erwachsene 12 Euro für die Tageskarte. Geöffnet ist die Bike Arena täglich von 9 bis 19 Uhr.

Weitere Informationen unter www.bikearena-obertraun.at 

Über die Bike-Arena und Cross Country

Was ist Cross Country?
Cross Country ist eine Mountainbike Disziplin und seit 1996 eine olympische Sportart. Es gilt als die Formel Eins des Mountainbike-Sports. Auf einem fixen Rundkurs durch das Gelände und über natürliche Hindernisse werden die schnellsten Fahrer ermittelt.

– Die Bike Arena ist Europas modernste permanente Mountainbike Cross Country Sportstätte auf Weltcup-Niveau
– Gesamtlänge der Strecke: 4,1 km
– Höhenunterschied auf der Strecke: 209 m
– Die Bike Arena ist Austragungsort internationaler Rennen und der Staatsmeisterschaften 2016. Die Bewerbe zählen sowohl für die Weltrangliste als auch für die Mountainbike Liga Austria

Pressekontakt:

Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Pamela Binder; Tel.: +43 (0) 6135 8329; binder@dachstein-salzkammergut.at; www.dachstein-salzkammergut.at

Aussendung: Double-M Madeleine Mitrovic; Phone: +43 (0) 664 450 99 61; mitrovic@double-m.at; www.double-m.at

Tourismusregion Dachstein Salzkammergut

Zwischen Bad Goisern und Hallstatt, Gosau und Obertraun erstreckt sich die Ferienregion Dachstein- Salzkammergut. Es ist eine geschichtsträchtigen Region, in der bereits ab 5000 v.Chr. Salzabbau betrieben wurde. Geprägt ist die Landschaft nicht nur von einer abwechslungsreichen Kulisse aus Bergen und Seen, sondern auch durch die Authentizität der Menschen. Traditionen spielen in Dachstein Salzkammergut eine große Rolle. Sie sind, ebenso wie die Sehenswürdigkeiten der seit 1997 zum UNESCO Welterbe ernannten Region, ein wichtiger Anreiz für Gäste aus aller Welt. Dank der reizvollen Landschaft ist die Ferienregion Dachstein Salzkammergut eine beliebte Wander- und Bikeregion. In den Jahren 2003 und 2005 wurden eigene Wander- und Bike-Kompetenzzentren für die Gäste gegründet. Im Winter lockt die Region mit Ski- und Freeride Dorados wie Dachstein-West, oder dem Krippenstein, einem ausgedehntes Loipennetz, Schneeschuhwandern u.v.m. Jährlich finden zahlreiche und traditionelle Veranstaltungen in der Ferienregion statt.
Die Ferienregion Dachstein Salzkammergut ist eine mehrgemeindige Tourismusregion, für deren Vermarktung und Betreuung der Tourismusverband Inneres Salzkammergut verantwortlich ist. Rund 15 Mitarbeiter kümmern sich hier um die nachhaltige Destinationsentwicklung und um die Betreuung der Gäste in den vier Tourismusbüros.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.